zurück

Hinweise zum Quiz: In der Regel sind mehrere Antworten richtig. Nach zwei Versuchen werden die Lösungen angezeigt.

  1. Gewürze sind nicht nur faszinierend und lecker, sondern gerade in Kräuterform auch ausgesprochen gesund. Seit wann setzt der Mensch Kräuter beim Kochen als Würzmittel ein? Raten Sie oder schauen Sie hier nach
  2. Welcher Ernährungstyp verusacht am wenigsten CO2-Emissionen? Raten Sie oder schauen Sie in der 2016 erschienen Studie von ESU Services im Auftrag des WWF nach.
  3. Welches Menu verursacht am wenigsten CO2 Ausstoss?
    a) Fruchtige Kürbisherbstsuppe mit Kokosnussmilch
    b) Kürbis Apfel Gulasch
    c) Vegane Lasagne mit Spinat, Linsen, Nüssen und Birne
    d) Kürbisrisotto mit Dörrtomaten, Parmesan und Pinien Raten Sie oder schauen Sie beim «App'etite for Change» von Eaternity nach. Hier können Sie übrigens den CO2-Ausstoss eines beliebigen Menus berechnen und selber Rezepte vorschlagen.







Heute verlosen wir:


1 x Gutschein für den «Kräutertag 2017»
3 x Ein Paket mit je drei Teesorten

Der seit dem Frühling 2016 betriebene Kräutergarten in Vals wird nach biologischen Richtlinien bearbeitet. Die Kräuter aus dem Garten und von Wildlesung werden luftgetrocknet und zu verschiedenen Teemischungen weiter verarbeitet. Das Wissen um die Kräuter und Heilpflanzen wird bei Gartenbesichtigungen und an Kräuterkursen (Kräutertage, Kräuterwanderungen mit Zmaränt, Kräuterverarbeitung und Vorträge) weitergegeben.
gestiftet von Kräuterakademie Graubünden

Die Gewinner/innen:
Bianca Korycanek, Winterthur





5 x Kochbuch «Herd & Herde»
Über 50 rein pflanzliche Rezepte, fast alle ohne Soja und Tofu, warten darauf von Ihnen entdeckt und nachgekocht zu werden. Das Credo lautet: Vegane Küche ganz ohne Mahnfinger!
gestiftet von Herd&Herde GmbH auf Faircustomer.ch

Die Gewinner/innen:
Markus Hiltbrand, Rothrist
Rahel Meier, Seengen
Robert Zimmermann, Mels
Matthias Hunn, Wangen bei Olten
Heidi Walser, Kaltenbach